Now Playing Tracks

Anonym

Anonym fragte:

du bist so schön dünn :O ich will auch so dünn sein wie du :(

highddreams:

inhaftiert:

gratisangst:

scherbenglueck:

betrunkene-seele:

Mein Hass zu euch Tumblrmenschen wird von Tag zu Tag groeßer, wisst ihr das? Ich hasse euch so sehr dafuer, dass ihr hier Dinge schreibt, von denen ihr keinerlei Ahnung habt, wie schlimm es wirklich ist. Ist mir scheiß egal, ob ihr mir nun alle entfolgt, ob ich mich unsympathisch bei euch mache, ob ihr mich nun scheiße findet. Denn ich finde euch alle scheiße, jedenfalls die, die Essstoerungen fuer gut heißen. Die, die von sich selbst aus behaupten, sie haette eine Essstoerung und wuerden daran leiden, ohne irgendetwas darueber zu wissen. Jeden einzelnen hasse ich von euch, der so eine abgefuckte Scheiße rebloggt "Untergewicht ist nicht so schlimm wie Uebergewicht." 

Wisst ihr eigentlich, was ihr Menschen damit antut, die mehr auf den Rippen haben? Wie weh ihr ihnen damit tut, wenn sowas auf ihrem Dashboard erscheint? Wie schlecht sie sich fuehlen? Sie fuehlen sich wie Monster, wie Außenseiter. Sie fuehlen sich nicht menschlich, nur weil sie mehr auf den Rippen haben und kein abgemagertes Model. Dafuer hasse ich euch so sehr. Menschen die mehr auf den Rippen haben sind tausend mal schoener, mir scheiß egal was ihr dagegen sagt. Alle Menschen die mehr auf den Rippen haben, sind schoener als abgemagerte Menschen. Wisst ihr euch warum? Weil sie gesund sind. Bei akute Fettleibigkeit ist es was anderes, aber nicht wenn man paar Kilo mehr auf den Rippen hat. Ihr tut alle so, als waere bisschen Uebergewicht die Hoelle. Ich schaeme mich fuer unsere Menschheit heut zu Tage, wirklich. Ich schaeme mich dafuer, dass sich Menschen eine Krankheit wuenschen, waehrend andere die an dieser Krankheit wirklich seit Jahren leiden, sich wuenschen endlich wieder normal essen zu koennen. Endlich wieder in den Spiegel schauen zu koennen und sich schoen zu fuehlen, sich gesund zu fuehlen. Ihr wisst alle nicht nicht, was das fuer schaedliche und toedliche Folgen haben kann. Ihr seht immer dieses ekelhafte Schoenheitsideal vor euch. Aber das es toedlich ist, dass vergesst ihr dabei. Es mag vielleicht alles harmlos anfangen, aber irgendwann steckt ihr so in diesem Teufelskreis drinne, aus dem ihr nicht mehr rauskommt. Ihr nehmt immer mehr ab, weil ihr euren Koerper anders wahrnehmt, als er ist. Irgendwann zaehlt jedes einzelne Gramm auf der Waage, ihr steigert euch immer weiter darein, bis es irgenwann kein Entkommen mehr gibt. 


Wisst ihr eigentlich wie es ist, monatelang in einer Klnik zu hocken? Weil euer Hausarzt euch zwangseingewiesen hat? Oder wisst ihr wie es ist, wenn man in die Klinik eingewiesen wurde und sehen muesst, wie dauernd Maedchen weinen, weil sie zum essen gezwungen wurden? Sie zusammenbrechen und auf einer Liege fixiert werden, weil sie durchdrehen? Weil sie durchdrehen, weil sie 100 Gramm zugenommen haben? Wisst ihr, wie es ist, eure Verwandten weinen zu sehen, weil sie Angst haben, dass du an dieser Krankheit stirbst? Weil sie Angst haben, euch daran fuer immer zu verlieren? Wisst ihr, wie es ist wenn euer Hausarzt euch ins Krankenhaus schickt, damit man zwangsernaehrt wird? Nein verdammt, wisst ihr nicht. Oder wisst ihr wie es ist, wenn man in der Stadt ist und dumm angeguckt wird, weil man so duenn ist? Man wird nicht angeguckt, weil es schoen ist, so duenn zu sein. Sie gucken euch nicht so abwertend an, weil sie neidisch auf euch sind. Im Gegenteil, sie finden es ekelhaft. Oder wisst ihr wie es ist, wenn man sich kein Stueck mehr in der Schule konzentrieren kann, weil der Magen so nach Nahrung schreit? Wisst ihr, wie es ist, wenn man unausstehliche Schmerzen hat, weil einem alles weh tut? Weil einem alle Knochen weh tun? Bei jedem einzelnen Gang fast weinen zu muessen, weil alles so dermaßen weh tut? Wollt ihr noch mehr Folgen von Untergewicht hoeren? Noch mehr Folgen von einer Krankheit, die ihr euch ja so sehr wuenscht? Euch fallen irgendwann die Haare aus, eure wunderschoenen langen Haare fallen aus. Eure Zaehne, sie fallen nach und nach aus, sie sterben ab. Wollt ihr euer Laecheln verlieren, nur weil ihr irgendwann keine Zaehne mehr habt? Eine weitere Folge ist, dass euere Periode irgendwann nicht mehr kommt. Denkt jetzt nicht "Oh geil, jeden Monat keine Unterleibschmerzen mehr." Der Koerper stellt sich auf Sparflamme und spart ueberall, wo er nur kann. Wenn es soweit ist, dann ist es echt nicht lustig oder schoen, so wie manche hier denken. Und das schlimmste an allem ist, dass euer Herz versagt. Das eure Organe versagen und wenn das eintrifft, dann koennt ihr alle euer eigenes Grab schaufeln. Dann habt ihr es geschafft, euch so kaputt zu machen. Dann habt ihr es geschafft, euch wegen einem ekelhaften Schoenheitsideal umzubringen. Wollt ihr wirklich so enden, nur weil ihr Normalgewicht oder paar Kilo mehr auf den Rippen habt? Wollt ihr wirklich eure Familie kaputt machen? 

Nein, also haltet doch endlich eure Fressen ueber dieses Thema und seid endlich froh darueber, dass ihr gesund seid. Ich hasse euch wirklich abgrundtief dafuer, was ihr hier veranstaltet auf Tumblr. Das ihr Krankheiten schoen redet, die euch in den Tod fuehren koennen. Geht euch ehrlich alle mal schaemen, denn es gibt Menschen, die wirklich seit Jahren dagegenan kaempfen. Die dafuer kaempfen, endlich wieder gesund zu sein. Und nun adios.

Wow.

ich weine

das ist die beste Antwort die ich hier je gelesen hab

Ich weine. Danke das das jemand mal gesagt hat.

To Tumblr, Love Pixel Union